GEBR. SCHRECK
SPEZIALFABRIK FÜR DRAHTAUSLÖSER
FEINMECHANIK
Fotoauslöser im
Online-SHOP
kaufen.

Drahtauslöser allgemein

Drahtauslöser gehören als technisches Bauteil zur Kategorie der mechanischen Pressen. Ihre primäre Aufgabenstellung besteht darin, punktförmige Kräfte möglichst verlustarm an entfernten Stellen aufzubringen.

Wie andere mechanische oder hydraulische Pressen, besteht auch der mechanische Auslöser aus den Hauptteilen Kolben und Zylinder. Dabei handelt es sich um einen elastischen Stahldraht, der je nach Bauform in einem Mantel aus unterschiedlichen Materialien geführt wird und u.a. dafür sorgt, dass man diesen Auslösertyp umgangssprachlich auch „Drahtauslöser” nennt.

Firmenbild ALPA

Die klassische Anwendung ist die Fotografie, für die wir mit einer Vielzahl von Standardbauformen alle gängigen Anwendungen abdecken. Für spezielle Anforderungen fertigen wir aber auch individuelle Typen.

Zunehmende Bedeutung finden mechanische Auslöser auch im industriellen Einsatz. Vor allem in Situationen, wo die ausschließlich manuelle, nahezu verlustfreie und absolut zuverlässige Übertragung von Kräften ohne zusätzlichen Energiebedarf eine wichtige Rolle spielt; z.B. bei der Betätigung von Not-Aus Schaltern im Inneren von elektrischen und verfahrenstechnischen Anlagen, die im Katastrophenfall ohne Gefährdung für das Bedienerpersonal nicht mehr zugänglich sind.